Nusskipferln auf großem Teller

Nusskipferln

Wir haben immer Lust auf Nusskipferln! Ein bisschen Zeit solltest du dir nehmen, so ganz ruck zuck sind sie nicht gemacht. Dafür sind die Kipferln umso schneller weg. Gerade war der Teller, den ich mit den fertigen Nusskipferln ins Backrohr zum Aufbewahren gestellt habe noch voll, kurz später hätte ich mir noch gerne eines genommen, aber da war er schon leer…

Ich mache die Nusskipferln nicht mit Germteig, sondern mit einem mürben Teig. Die Zubereitung ist einfach, aber für das Schneiden, Füllen, Formen und Bestreichen unterschätze ich oft die Zeit. Vor allem nehme ich gleich die doppelte Menge, da die Kipferln verschwinden, so schnell kannst gar nicht schauen…

Nusskipferln auf Backblech

25 Stück Ι vegetarisch Ι 60 Minuten Ι relativ einfach

ZUTATEN:

TEIG:

  • 30 dag mehlige Kartoffeln
  • 25 dag Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 10 dag Zucker
  • optional 1 Packung Vanillezucker
  • 6 dag Butter
  • 1 Ei
  • Salz

NUSSFÜLLE:

  • ⅛ l Milch optional Sojamilch, Haferdrink etc.
  • 5 dag Zucker
  • Preis Zimt
  • Rosinen
  • 20 dag Haselnüsse oder Walnüsse
  • optional: etwas Rum

WEITERS:

  • Mehl zum Ausarbeiten
  • 1 Ei zum Bestreichen
  • optional: geschälte Mandeln zum Bestreuen

ZUBEREITUNG:

  1. Die Kartoffeln schälen, würfeln und weich kochen.
  2. Durch die Kartoffelpresse auf die Arbeitsfläche drücken und auskühlen lassen.
  3. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz gut vermengen.
  4. Butter in kleine Stücke schneiden.
  5. Ei verquirlen.
  6. Alle trockenen Zutaten mit Butter und Ei auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Teig verkneten.
  7. Teig zugedeckt 20 – 30 Minuten kalt stellen.
  8. In der Zwischenzeit die Fülle vorbereiten.
  9. Dazu Milch, mit Zucker, Zimt und Rosinen aufkochen.
  10. Nüsse dazugeben, Hitze zurückdrehen und unter Rühren dick einkochen.
  11. Etwa 3 Minuten kochen, wer Rum mag, diesen anschließend unterrühren.
  12. Masse auskühlen lassen.
  13. In der Zwischenzeit Teig auf bemehlter Arbeitsfläche rechteckig ausrollen.
  14. Mit einem Teigrad, oder Messer in Dreiecke mit ca. 11 cm Seitenlänge schneiden.
  15. Jedes Teigdreieck mit einEm Kaffeelöffel Fülle belegen.
  16. Teigdreieck zur Spitze hin einrollen und zu Kipferl formen.
  17. Teigecken zusammendrücken.
  18. Kipferln auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit Ei bestreichen.
  19. Wer mag, mit Mandeln garnieren.
  20. Bei 200 ° ca. 20 Minuten backen.
  21. Kipferln auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Roher Teig für Nusskipferln auf bemehler Arbeitsfläche

Nusskipferln liegen auf Tisch

Nusskipferln auf großem Teller

 

Lea

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Articles

Breakfast/Cakes,Food
Haselnusscreme Kekse & Energiekugeln
Wir haben immer Lust auf Nusskipferln! Ein bisschen Zeit solltest du dir nehmen, so ganz ruck zuck sind sie nicht...
Read More
Breakfast/Cakes,Food
MONTHLY REVIEW - #april2018
Wir haben immer Lust auf Nusskipferln! Ein bisschen Zeit solltest du dir nehmen, so ganz ruck zuck sind sie nicht...
Read More
Breakfast/Cakes,Food
LOS ANGELES- city of dreams
Wir haben immer Lust auf Nusskipferln! Ein bisschen Zeit solltest du dir nehmen, so ganz ruck zuck sind sie nicht...
Read More
@thepippans