Kichererbsensalat mit Mango und Avocado

Kichererbsensalat mit Mango

Das Rezept vom Wintersalat vorletzter Woche ist bei euch so gut angekommen, dass wir für euch heute gleich wieder eines vorbereitet haben. Der Kichererbsensalat mit Mango dauert kaum 10  Minuten und er ist servierfertig… Er ist bestens für Vegetarier und Veganer, und perfekt für alle Figurbewusste geeignet. Wir lieben das milde, leicht nussige Eigenaroma der Kichererbse und sie passt fast mit jeder anderen Gemüsesorte zusammen. Die Kichererbse gehört zu den Hülsenfrüchten und liefert euch jede Menge pflanzliches Eiweiß. Da sie einen hohen Ballaststoffanteil besitzt, sättigt die Kichererbse sehr rasch, was für alle Figurbewusste wichtig ist. Bei dieser Salatvariation werden eure Kochfähigkeiten kaum beansprucht, denn wir haben für diesen Salat Kichererbsen aus der Dose in Bioqualität verwendet.

Ihr könnt natürlich auch die Getrockneten verwenden, der Nachteil dabei ist, dass sie relativ lange brauchen, bis sie essfertig sind. Zuerst müsst ihr sie etwa 10 Stunden in Wasser einweichen und anschließend ca. 2 Stunden garen. Kichererbsen sind in der Küche vielseitig verwendbar, vor allem findet man sie häufig in der orientalischen Küche.

Die Marinade zum Kichererbsensalat

Die richtige Marinade zum Salat ist extrem wichtig. Wir haben bei diesem Salat eine einfache Olivenöl-Balsamico-Marinade gemacht, ihr könnt hier natürlich variieren, je nach euren Vorlieben. Super dazu passt auch das Honig-Balsamico-Dressing aus unserem Wintersalat Rezept. Wir würden uns freuen, wenn ihr unseren Kichererbsensalat mit Mango ausprobieren würdet!

Kichererbsensalat mit Mango und Avocado

2 Portionen Ι vegetarisch Ι 10 Minuten Ι einfach

ZUTATEN:

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Stück Mango
  • 1 Stück Avocado
  • 1 Stück roter Paprika
  • Salatmischung nach Belieben
  • optional: Mozzarellakugeln

ZUBEREITUNG:

  1. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen und gut abspülen.
  2. Alles Gemüse gut waschen.
  3. Mango schälen und in kleine Würfeln schneiden.
  4. Roten Paprika in Würfeln schneiden.
  5. Mango halbieren und mit einem Löffel vorsichtig ausschaben und in Würfeln oder Spalten schneiden.
  6. Salatmischung in mundgerechte Stücke zupfen.
  7. Wenn ihr mögt, gibt ein paar Mozzarellakugeln über den Salat.
  8. Für das Dressing vermengt ihr einfach etwas Olivenöl, Balsamico und Salz und gebt es über den Salat und FERTIG!

Bei uns leeren sich die Adventsackerln vom Kalender… nur noch 3 Mal schlafen dann ist Weihnachten!

Kichererbsensalat mit Mango und Avocado

Kichererbsensalat mit Mango und Avocado

 

Lea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Articles

Rezept Energiekugeln und Haselnusscreme Kekse
BREAKFAST / CAKES,FOOD
Haselnusscreme Kekse & Energiekugeln
Heute möchte ich euch zwei super schnelle Rezepte vorstellen. Eines für Haselnusscreme Kekse und ein weiteres für Energiekugeln! (mehr …)
Read More
Kürbis-Kokos-Suppe mit gerösteten Kernen
FOOD,LUNCH / DINNER
Kürbis-Kokos-Suppe
Der Herbst ist da, und der Kürbis ist mein absolutes saisonales Highlight! Am liebsten verwende ich den aromatischen, wärmenden Hokkaidokürbis...
Read More
Hülsenfrüchte und Gewürze für den Linseneintopf
FOOD,LUNCH / DINNER
Orientalischer Hot Pot
Dieser Hot Pot, liefert komplexe Kohlenhydrate und hat kaum Kalorien. Er ist ideal zum satt esssen und schlank bleiben! (mehr …)
Read More
@thepippans